DerVereinslogo

bekennt sich zum Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und zum Selbstbestimmungsrecht der Völker. Er ist parteipolitisch neutral. In seiner Satzung hat er sich mit besonderem Bezug auf die ehemaligen deutschen Schutzgebiete in Übersee folgende Aufgaben gestellt:
 

 

 Verbreitung landeskundlicher und historischer Kenntnisse

Neu unter Publikationen!

 Förderung historischer Forschungen
 Korrektur wahrheitswidriger Darstellungen

Rudolf Hellgrewe - Leben und Werk, 224 Seiten mit über 350 Bildern und Grafiken, über die Hälfte davon in Farbe. In 2 limitierten Ausgaben... mehr...

 Bewahrung des Andenkens der Kriegsopfer
 Einsatz für die Pflege von Denkmälern
 Förderung der Völkerverständigung  

Das koloniale Zeitgeschehen bleibt für die deutsche Nation und die Völker in den früheren Schutzgebieten eine unauslöschbare historische Tatsache. Wir können zwar nicht aus eigenem Erleben, aber aus erarbeitetem Wissen die Tradition und das Andenken an die Menschen - gleich welcher Hautfarbe - wahren, die oft unter Einsatz und auch Opferung des eigenen Lebens die Grundlagen für die Entwicklung der Schutzgebiete in Afrika und in der Südsee und damit auch für deren Weiterentwicklung als selbständige Staaten gelegt haben.


Wir streben an
Wir bieten
Über uns
Kontakt

 

Verbandsaktivitäten

 

die Seiten wurden optimiert für 1024x768 Punkte mit 

 Webdesign & Programmierung © 1999-2017 -ideenmühle- 

Awards: