Hier finden Sie eine kleine Auswahl von Malern und Zeichnern zusammengestellt, die sich in ihren Werken mit der deutschen Kolonialgeschichte beschäftigten. Manche sind noch heute anerkannte Künstler, wie Wilhelm Kuhnert oder Ernst Vollbehr.

Andere waren „einfache“ Buch- und Postkartenillustratoren, oder haben Schulwandbilder für den Unterricht gemalt. Kaum einer kennt heute noch Ihre Namen. Aber alle haben Sie eines gemeinsam: Schönheit und Leben der deutschen Schutzgebiete hat sie fasziniert.

 
  Johannes Anker Rudolf Hellgrewe Ernst Platz
  Carl Arriens Ernst M. Heims Helmut Poeschel
  Hans Anton Aschenborn  Hermann H.-J Henckert Walter Rehfeldt
  Carl Becker Erich Hosang Carl Röchling
  Hans Bohrdt Angelo Jank Walter von Ruckteschell
  Hermann de Bruycker C. W. Kiesslich Carl Saltzmann
  Franz Bukacz  Richard Knötel A. Stolz
  Gustav Adolf Closs Herbert Knötel Willy Stöwer
  L. R. Döbrich-Steglitz Georg Krickel Friedrich Schwinge
  Richard Duschek Wilhelm Kuhnert Paul Teschinsky
  Themistokles v. Eckenbrecher Ferdinand Lindner Rudolf Trache
  Martin Frost Wilhelm Malchin Unbekannter Künstler
  Otto Gerlach Emil Nolde Ernst Vollbehr
  Fritz Grotemeyer Oswald Pfennigwerth  
       

Hinweis:
Da einige der Scans sehr gross sind, kann es beim Laden der Vergrösserungen etwas dauern.

letztes Update: Sonntag, 12 Mai 2019